Karriere

Ausbildung Feinwerkmechaniker (A)

Was wir dir bieten:

Wir sind ein namhafter Hersteller von Sondermaschinen und EPOXY-Beschichtungsanlagen. Mit Erfahrung und Innovationskraft realisieren wir neue technische Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen. Wir fertigen überwiegend kundenspezifische voll- und teilautomatisierte Systeme und verfolgen dabei eine ausgeprägte Kundenorientierung.

Ein dynamisches Management pflegt eine Unternehmenskultur der Offenheit, Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswege.

Auf das darst du dich freuen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfassende Unfallversicherung
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • Motivierte Ausbilder, die jederzeit für dich da sind!
  • Firmenevents wie Sommerfest und Weihnachtsfeier
  • Täglich frisches Obst für Alle
  • Corporatebenefits.de (Mitarbeiterangebote)

Neben diesen Rahmenbedingungen bieten wir selbstverständlich:

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Lösen komplexer Aufgaben als Teil eines starken Teams
  • Individuelle und professionelle Ausbildung

Deine Ausbildung:

Die duale Ausbildung zum Feinwerkmechaniker/in dauert 3,5 Jahre und ist ein anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk. Die Fertigung von Präzisionsbauteilen im Werkzeug- und Maschinenbau ist die Hauptaufgabe eines Feinwerkmechanikers / einer Feinwerkmechanikerin.

Das lernst du in der Ausbildung:

  • Im Betrieb lernst du beispielsweise das Montieren und Demontieren, du nimmst Maschinen, Geräte, Vorrichtungen, Systeme und Anlagen einschließlich der Steuerungs- und Regeleinrichtungen in Betrieb und weist Kunden ein.
  • Du stellst Werkstücke und Bauteile durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren her
  • Du erlernst das Messen und Prüfen mechanischer und physikalischer Größen.
  • In der Berufsschule erwirbst du berufsspezifische Kenntnisse wie beispielsweise das Herstellen von Dreh- und Frästeilen sowie das Planen und Organisieren rechnergestützter Fertigung

Das erwarten wir von dir:

  • Du hast den Hauptschul- oder einen höherwertigeren Abschluss mit guten Leistungen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich
  • Du hast ein gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Du besitzt ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Du bist zuverlässig, selbstständig, engagiert und verantwortungsbewusst

Der Ausbildungsbeginn ist am 01.09.2025

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, sende diese direkt an unsere Personalabteilung, Frau Marlene Hörth, per E-Mail an: Bewerbung@braun-sondermaschinen.de oder nutze unser Bewerbungsformular.

Möchtest du den Beruf und uns in einem Praktikum kennenlernen? Dann stimme mit uns einen Termin ab. Wir freuen uns auf Dich.

Deine Ansprechpartnerin:

Frau Marlene Hörth

Telefon: +49 7223 98 02 13
E-Mail: bewerbung@braun-sondermaschinen.de