Karriere

Studiengang:
Bachelor of Engineering / Maschinenbau – Konstruktion und Entwicklung

Das Studium:

Noch nie zuvor hatte die Vereinbarkeit von Innovation und Umweltverträglichkeit eine so hohe Bedeutung wie heute. Wer die Zukunft also aktiv mitgestalten will, für den ist das Maschinenbaustudium genau das Richtige. Gegenstand der Studienrichtung Konstruktion und Entwicklung ist das Maschinenwesen, insbesondere sämtliche konstruktiven Bereiche sowie der Entwicklungsbereich.

Das duale Studium zum Maschinenbauingenieur/-in an der DHBW Karlsruhe dauert 6 Semester.

Dein Praxisbetrieb:

Wir sind ein namhafter Hersteller von Sondermaschinen und EPOXY-Beschichtungsanlagen. Mit Erfahrung und Innovationskraft realisieren wir hightech Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen. Wir fertigen überwiegend kundenspezifische teil- und vollautomatisierte Systeme und verfolgen dabei eine ausgeprägte Kundenorientierung.

Ein dynamisches Management pflegt eine Unternehmenskultur der Offenheit, Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswege.

Auf das darfst du dich freuen:

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team, welches vor immer neuen und komplexen Herausforderungen steht und diese gemeinsam und interdisziplinär löst
  • Individuelle und professionelle Ausbildung
  • Ausbildungsintegrierte Vergütung und Zusatzleistungen
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Qualifizierte Betreuung in einem international tätigen Unternehmen
  • Gleitende Arbeitszeiten (Stundenkonten)
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusätzliche Sozialleistungen wie:
    • Umfassende Unfallversicherung
    • Medizinisch private Zusatzversicherungen und soziale Leistungen
    • Heilpraktiker Kontingent
    • Dienstfahrrad
  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung

Das lernst du im Studium:

  • In den ersten beiden Studienjahren werden solide theoretische Grundlagen aus dem technischen Bereich vermittelt. Abgerundet wird das Ganze durch betriebswirtschaftliche und außerfachliche Lehrveranstaltungen wie z.B. Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentationstechnik.
  • Im dritten Studienjahr erfolgt die Schwerpunktbildung insbesondere im Bereich entwicklungstechnisch relevanter Themen.

Das lernst du bei uns im Betrieb:

  • Bei uns im Betrieb wirst du dann hauptsächlich in den Bereichen Konstruktion, Versuchswesen, Entwicklung, Projektierung, Vertrieb und Betriebsmittelkonstruktion eingesetzt, um die in der Theorie erworbenen Fähigkeiten in der Praxis vertiefen und weiterentwickeln zu können.
  • Du nimmst an der Entwicklung innovativer Produkte sowie neuer Produktionsverfahren teil.

Wir bereiten dich optimal für die Zukunft vor – denn du arbeitest genau dort, wo Mechanik, Digitalisierung und Management zusammentreffen.

Das erwarten wir von dir:

  • Du hast das Abitur mit hervorragenden Leistungen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich
  • Du bist zuverlässig, selbstständig, engagiert und verantwortungsbewusst

Studienbeginn: 01.10.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Sende diese bitte direkt an unsere Personalabteilung, Frau Marlene Hörth, oder per E-Mail an: bewerbung@braun-sondermaschinen.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Marlene Hörth

Telefon: +49 7223 98 02 13
E-Mail: bewerbung@braun-sondermaschinen.de